Jeden Donnerstag treffen sich Schüler  in der Lehrküche zur AG „Kleine Snacks“. Es werden unterschiedlichste Backrezepte (je nach Jahreszeit) ausprobiert und eigene Ideen und Wünsche der Schüler aufgegriffen. Meistens geht es eher süß, manchmal aber auch herzhaft zu.

Sobald das Rezept besprochen ist, geht es los: Zutaten werden abgewogen und bemessen, es wird gerührt, geschmolzen, verziert und gebacken.

Zum Schluss wird es noch einmal besonders spannend: Die Kuchen, Kekse, Plätzchen, Muffins oder Torten werden probiert und (fast immer) sind alle begeistert. Lecker!

Kategorien: Arbeitsgemeinschaften