Gretas Matschküche

Im Zuge der Innenhofgestaltung haben sich die Schüler einen lang ersehnten Wunsch erfüllt. Die Schüler haben an Projekttagen innerhalb einer Woche während der Therapien gemeinsam eine Matschküche aus Paletten gebaut. Durch die Beteiligung und Kooperation der drei Therapiebereiche hat jeder eine für sich passende Aufgabe gefunden und konnte auf seine Weiterlesen…

Sportivationstag in Papenburg

Auch in diesem Jahr hatte der Sportivationstag  wieder einen festen Termin in unserem Schulkalender. Nachdem viele Schüler wochenlang im Sportunterricht Sprinten, Weitspringen und Weitwerfen geübt hatten, fuhren Anfang Juni viele Grund- und Hauptstufenklassen zum Sportivationstag, der diesmal in Papenburg stattfand. Hier trafen sich über 800 behinderte und nichtbehinderte Schüler aus Weiterlesen…

Besuch auf dem Biolandhof

Die Grundstufenklassen der Greta-Schoon-Schule nehmen am EU-Schulobstprogramm teil. Wir werden zweimal in der Woche vom Biolandhof Freese mit Obst und Gemüse aus ökologischem Anbau sowie Milch beliefert. Damit die Schüler auch genau wissen, woher ihr Schulobst kommt, haben alle Grundstufenklassen (verteilt auf 2 Termine) den Biolandhof Freese im Mai besucht. Weiterlesen…

Yoga

Dienstagsnachmittags treffen sich die Klassen G2 und G3 zum gemeinsamen Yoga im Mehrzweckraum der neuen Turnhalle. Dort werden spielerisch klassische Yoga-Übungen durchgeführt und Techniken zum richtigen Atmen eingeübt. Die Kinder lernen den Unterschied zwischen Anspannung und Entspannung kennen und erfahren den Wechsel zwischen Ruhe und Bewegung. Beim gemeinsamen Yoga ist Weiterlesen…

Teilnahme am SaM-Cup in Norden

Die Schule am Moortief in Norden hat am 16.05.2019 ein Fußballturnier ausgerichtet, an dem Förderschulen aus Papenburg, Esens, Westerstede, Wilhemshaven, Norden, Emden, Großefehn, Moordorf, Friesoythe, Altenoythe, Jever und Leer teilgenommen haben. Das Team der Greta-Schoon-Schule, das aus neun Jungen und einem Mädchen bestand, hat dabei einen hervorragenden dritten Platz errungen. Weiterlesen…

Besuch des Schulverkehrsgartens

Auch in diesem Frühjahr haben wieder viele Grund- und Hauptstufenklassen die Möglichkeit genutzt, den Verkehrsunterricht durch einen Besuch des Schulverkehrsgartens in Leer zu ergänzen und zu bereichern. Unter der bewährten Leitung von Herrn Niesmer konnte im geschützten Rahmen des Übungsplatzes das richtige Verhalten im Straßenverkehr trainiert werden. „Wie biege ich Weiterlesen…

Die Wikinger der G4

In den vergangenen Monaten beschäftigte sich die G4 mit dem Thema „Die Wikinger“. Die Einheit fand im Rahmen des Sachunterrichts, als Umsetzung des in den Fachspezifischen Arbeitsplänen verankerten Themas „Merkmale einer markanten Zivilisationsform aus einer anderen Zeitepoche“, statt. Die Schüler zeigten dabei Köpfchen und Kraft. Sie schauten einen Film über Weiterlesen…

Die Wand – eine Außengalerie

Die Greta-Schoon-Schule hat eine eigene Außengalerie, auf der nach Herzenslust gemalt werden kann. Wir nennen sie: „Die Wand“. Die Idee zu dem Projekt entstand 2017 während der Durchführung der Unterrichtseinheit „Graffiti“. Die Schüler äußerten den Wunsch nach einer Fläche, an der sie sich ausprobieren können. Das großflächige Malen mit unterschiedlichsten Weiterlesen…

Unterricht in der Hauptstufe

Die Hauptstufe umfasst die Schuljahrgänge 5 – 9, zurzeit verteilt auf insgesamt sieben Klassen. In diesem Zeitraum werden die in der Grundstufe erworbenen Fertigkeiten fortgeführt und weiter ausgebaut. Es wird weiterhin in den Hauptfächern (Deutsch/ Kommunikation und Mathematik) gearbeitet. Zusätzlich werden die Schüler auch in Fächern wie Hauswirtschaft Sachunterricht Gestalten Weiterlesen…