Unterricht in der Grundstufe

  In der Grundstufe werden die Schüler vom 1. bis 4. Schulbesuchsjahr unterrichtet. In den verschiedenen Klassen lernen durchschnittlich 7- 8 Kinder gemeinsam. Dabei werden alle Schüler je nach ihren individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten gefördert. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Grundstufe darauf, ein Lern- und Arbeitsverhalten zu entwickeln und Weiterlesen…

Einschulung 2019

Das ist Premiere! Zum ersten Mal gibt es in der Greta-Schoon-Schule gleich zwei 1. Klassen. Am 26.8.2019 sind Aufregung und Vorfreude bei den elf Einschulkindern – aber auch bei allen anderen Beteiligten – groß. Mit der Einschulung beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Zum Festakt begrüßten die Kinder des Jungen Chors ihre Weiterlesen…

Von M. Kriz, vor

Lesewettbewerb Silben und Einfache Texte 2019

Am Donnerstag, den 13.06.2019 fand der mittlerweile vierte Silbenlesewettbewerb der Greta-Schoon-Schule statt. Neu in diesem Jahr war jedoch, dass neben dem Silbenlesewettbewerb zeitgleich auch ein Lesewettbewerb zum Niveau „Einfache Texte“ stattfand. So waren zusätzlich Leser angesprochen, die bisher hinsichtlich ihrer Lesefertigkeit bei Silben und Ganzschriften durchs Raster fielen. Beide Wettbewerbe Weiterlesen…

Besuch auf dem Biolandhof

Die Grundstufenklassen der Greta-Schoon-Schule nehmen am EU-Schulobstprogramm teil. Wir werden zweimal in der Woche vom Biolandhof Freese mit Obst und Gemüse aus ökologischem Anbau sowie Milch beliefert. Damit die Schüler auch genau wissen, woher ihr Schulobst kommt, haben alle Grundstufenklassen (verteilt auf 2 Termine) den Biolandhof Freese im Mai besucht. Weiterlesen…

Yoga

Dienstagsnachmittags treffen sich die Klassen G2 und G3 zum gemeinsamen Yoga im Mehrzweckraum der neuen Turnhalle. Dort werden spielerisch klassische Yoga-Übungen durchgeführt und Techniken zum richtigen Atmen eingeübt. Die Kinder lernen den Unterschied zwischen Anspannung und Entspannung kennen und erfahren den Wechsel zwischen Ruhe und Bewegung. Beim gemeinsamen Yoga ist Weiterlesen…

Besuch des Schulverkehrsgartens

Auch in diesem Frühjahr haben wieder viele Grund- und Hauptstufenklassen die Möglichkeit genutzt, den Verkehrsunterricht durch einen Besuch des Schulverkehrsgartens in Leer zu ergänzen und zu bereichern. Unter der bewährten Leitung von Herrn Niesmer konnte im geschützten Rahmen des Übungsplatzes das richtige Verhalten im Straßenverkehr trainiert werden. „Wie biege ich Weiterlesen…

Die Wikinger der G4

In den vergangenen Monaten beschäftigte sich die G4 mit dem Thema „Die Wikinger“. Die Einheit fand im Rahmen des Sachunterrichts, als Umsetzung des in den Fachspezifischen Arbeitsplänen verankerten Themas „Merkmale einer markanten Zivilisationsform aus einer anderen Zeitepoche“, statt. Die Schüler zeigten dabei Köpfchen und Kraft. Sie schauten einen Film über Weiterlesen…

Märchenzeit in der Grundstufe

Jeden Donnerstag in der 7. und 8. Stunde verwandelt sich der Klassenraum der G3 in ein Märchenland. Die Klassen G1, G2 und G3 treffen sich hier und hören sich gemeinsam ein Märchen an. Neben klassischen bekannten Märchen (wie Frau Holle, Rotkäppchen oder Rumpelstilzchen) werden auch moderne oder internationale Märchen besprochen. Weiterlesen…

Ludgerischule

In der Breslauer Straße in Leer gehört es zum normalen Schulalltag, das nichtbehinderte Kinder und geistig beeinträchtigte Kinder gemeinsam zur Schule gehen. Seit 2001 befinden sich Kooperationsklassen der Greta-Schoon-Schule an der Grundschule Ludgeri-Schule. Bereits vor dem Unterricht gibt es Begegnungen, so sitzen beispielsweise Mädchen der Ludgeri-Schule und der Greta-Schoon-Schule gemeinsam Weiterlesen…