Seit nunmehr fast zwei Jahren gibt es an unserer Schule eine neue Veranstaltung; die „Gretas auf der Bühne“. Immer vor den Herbst-, Weihnachts- und Osterferien treffen sich alle interessierten Klassen in der Aula und präsentieren etwas aus ihrem Unterricht. Dies können Lieder, Tänze und Gedichte sein, aber ebenso Videos, Fotos oder Plakate. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Besonders die Grund- und Hauptstufen sind mit viel Freude und Eifer dabei. Einige Klassen sind mittlerweile „Stammkunden“ auf der Bühne, andere trauen sich (noch) nicht oder genießen einfach das Zuschauen.