Es wird wieder gedruckt. Drucken ist ein fester Bestandteil des Kunstunterrichts. Die Schüler lernen unterschiedliche Drucktechniken kennen und experimentieren mit diesen.

Seit einiger Zeit sammeln einige Klassen kreative, philosophische oder einfach lustige Versprecher und kreative Satzmuster der Lehrer, Pädagogischen Mitarbeiter und der Schüler. Diese werden dann von der Klasse A1 mit dem Hochdruckverfahren gedruckt. 

Zunächst müssen die Schüler die Buchstaben setzen, dann mit Farbe einwalzen und dann mit der Druckpresse drucken.