Seit dem Schuljahr 2019/20 wird wieder aktiv in der  Fahrradwerkstatt

gearbeitet. Dabei stehen drei Schwerpunkte im Mittelpunkt:

  • Fahrradreinigung und -wartung: Die Schüler reinigen den Schulbestand an Rädern. Zusätzlich werden Wartungsarbeiten wie Kettenreinigung und  -ölung durchgeführt.
  • Fahrradreparatur: Die Schüler führen diverse Reparaturarbeiten durch. Dabei werden unter anderem Schläuche geflickt, Bremsen eingestellt oder Lichter repariert. 
  • Fahrradupcycling: Hier werden alte Fahrräder von Grund auf restauriert und neu gestaltet. So werden zum Beispiel alte Fahrradrahmen neu lackiert oder unterschiedliche Fahrradteile zu einem neuen Fahrrad gestaltet.