Im Zuge der Innenhofgestaltung haben sich die Schüler einen lang ersehnten Wunsch erfüllt.

Die Schüler haben an Projekttagen innerhalb einer Woche während der Therapien gemeinsam eine Matschküche aus Paletten gebaut. Durch die Beteiligung und Kooperation der drei Therapiebereiche hat jeder eine für sich passende Aufgabe gefunden und konnte auf seine Art den Bau der Matschküche unterstützen. Es wurde geplant, gehämmert, geschnitten, genagelt, genäht, gemessen, gesägt und geklebt.

Gemeinsam wurde sie im Innenhof mit letzten Handgriffen fertiggestellt und errichtet. Kaum eröffnet, wurde sie sofort von den kleinen Köchen eingeweiht.

Es ist sehr schön zu sehen, wie sie im ständigen Gebrauch ist und die Kinder im Spiel gemeinsam kochen, backen oder einfach matschen.

 

Kategorien: Projekte