Da hat sich das Basteln, Werkeln und Backen für den Basar wirklich gelohnt…

Die Klassen der Grundstufe (sowohl aus der Stammschule als auch aus den Kooperationsklassen an der Ludgeri-Schule) sind von den Einnahmen des Basars im November 2018 mit dem Bus in den Kinnerkram Ihrhove gefahren. 

Auf dem Indoorspielplatz konnten die Kinder nach Herzenslust toben, rennen, Trampolin springen, klettern, rutschen und vieles mehr. Mutig erkundeten die Kinder die Geräte und genossen die Zeit mit ihren Schulkameraden in vollen Zügen. Im Bällebad oder auf dem Wackelberg gab es ebenso die Möglichkeit für eine kleine Erholungspause wie im Sitzbereich.

 

Der Tag war ein tolles Erlebnis und wird allen Beteiligten noch sehr lange in guter Erinnerung bleiben.

Kategorien: Neuigkeiten