Die Berufsschule in Leer bietet unterschiedlichen Schulen im Landkreis Leer eine Kooperationsvereinbarung zur Berufsorientierung an. Auch die Greta- Schoon- Schule nimmt an dieser Kooperation teil. 

Jeden Mittwoch im Februar und März fahren die ersten Klassen der Abschlussstufe für sechs Wochen zur BBS und durchlaufen unterschiedliche Teilbereiche der BBS. Die Motivation der Schüler ist dabei sehr groß, da sie ein komplett neues Lernumfeld kennenlernen. Die Schüler erhalten einen Einblick in den Bereich Hauswirtschaft, Fahrzeuglackierungstechnik, Metallbearbeitung, Farbtechnik, Holzverarbeitung oder Service. Unterrichtet werden die Schüler von den Fachlehrkräften der entsprechenden Bereiche. Dabei lernen sie eine neue Arbeitsumgebung, Fachlehrkräfte und das dazugehörige Werkzeug kennen.