Auch an der Greta-Schoon-Schule existiert eine Schülervertretung, die durch einen Vertrauenslehrer und einen Stellvertreter bei den Sitzungen begleitet wird.

In der Schülerversammlung kommen alle gewählten Klassensprecher und deren Vertreter zusammen, um über aktuelle Themen und Probleme des Schulalltages zu diskutieren und gemeinsam Lösungen zu finden. In diesem Rahmen lernen Schüler demokratische Entscheidungen zu treffen und sich für ihre Rechte und Belange einzusetzen.
Auch im Schuljahr 2018/2019 wird die Schülerversammlung unter den neu gewählten Vertrauenslehrern Frau Wille (zurzeit vertreten durch Frau Weidner) und ihrem Stellvertreter Herrn Dünhöft einmal im Monat abgehalten. In der ersten Sitzung wurden Vertreter für die unterschiedlichen Konferenzen sowie die Schülervertretung gewählt. Der neue Schülersprecher ist in diesem Jahr Sascha aus der Klasse A2.

Kategorien: Informationen